Schachzwerge on tour

Schachzwerge on tour

Vororteindrücke

Den Blog werden wir nutzen, um über mehrtägige Turniere oder Trainingslager ein paar Eindrücke nach Hause zu schicken.

Leckere Bockwurst

LJEM 2012 GüntersbergePosted by Michael Zeuner Wed, February 08, 2012 14:30:09
Bleiben noch die Vormittagsergebnisse nachzureichen:
Ole verliert nach hartem Kampf und wechselnden Vorteilen gegen Hugo. Respekt für die lange Partie. Tobi gewinnt das Endspiel souverän, Linus wehrt sich nicht gegen den Mattangriff. Vilen verwertet das Endspiel ebenso sicher wie Tobias.
Die nächste runde läuft bereits.
Torben sehr souverän und Lasse mit etwas Glück haben schon gepunktet und stehen nun bei sehr guten 3 aus 4. Herzlichen Glückwunsch!
Annika gewinnt gerade die Dame nachdem sie sich Trine in der Vormittagsrunde geschlagen geben musste.
Bei den anderen ist noch nichts sensationelles passiert. Schauen wir mal, was der Tag noch bringt!
Die Erbsensuppe wurde von den Kindern gut aufgenommen. Ich hab lieber die Bockwurst vorgezogen ;-)

  • Comments(0)//ontour.schachzwerge-magdeburg.de/#post48

Zwischenstände Mittag

LJEM 2012 GüntersbergePosted by Michael Zeuner Wed, February 08, 2012 11:50:34
Die Felder lichten sich, aber an einigen Brettern wird noch gespielt.
Ole im Spitzenspiel der u8 steht etwas merkwürdig, aber noch ist nichts entschieden. Dennoch wirkt er müder als sein Gegner.
Torben hat bereits sicher gewonnen und Lasse strebt dem Sieg entgegen, da er bereits eine Dame mehr hat.
Tobi hat ein gewonnenes Bauernendspiel in der u12, Linus sieht sich einem starken Königsangriff ausgesetzt.
Hiwa hat verloren, Philipp auch. Dafür sollte Vilen gewinnen.
Bennet und Jonas haben sicher in der u10 gewonnen und warten nun auf die Spitzenspiele. Nachher wird es dann richtig wichtig!

  • Comments(0)//ontour.schachzwerge-magdeburg.de/#post47

Tag 2 Nachreichung Ergebnisse

LJEM 2012 GüntersbergePosted by Michael Zeuner Wed, February 08, 2012 10:31:23
Die nachzureichenden Ergebnisse sind gemischt.
Lasse kann die Mehrfigur leider nicht verwerten und muss seinem Gegner sogar noch gratulieren. Macht aber nichts, es kommen noch sieben Runden. Ole wird in der kommenden Runde zum Spitzenspiel auf Hugo treffen. Drücken wir die Daumen.
Moritz gewinnt in der u10 sicher, während Leon zwar das Matt abgewendet hat, sich aber dennoch nach 50 TZügen im Endspiel geschlagen geben musste.
In der u12 hat Tobias eine klar besser Stellung gegen den Überraschungssieger von gestern. Bei Linus ist noch nicht so viel los in einer italienischen Stellung.
Cecilia konnte ihre Gegnerin mit Dame und Turm Matt setzen und trifft heute Nachmittag auf Vivien zum Spitzenspiel.
In der U16 hat Hiwa immer noch einen bauern weniger und muss sich mit einem Riesenspringer rumärgern.
Philipp hat einen Bauern gegen Florian weniger und Vilen greift im Mittelspiel ohne Damen an.
Alex Turm wurde in der u25 leider gefangen und gab dann auf.
Heute Nachmittag wird dann der schönste Schneemann gesucht. mal sehen, ob wir dort so auftrumpfen können wie beim Konditionsblitz, was Ole, Bennet, Tobias und Dominik Wagner gestern für sich entscheiden konnten.
Erbsensuppe soll es zum Mittag geben. mal sehen, wieviel Begeisterung das auslöst ;-)

  • Comments(0)//ontour.schachzwerge-magdeburg.de/#post46

Guten Morgen oder Happy Birthday

LJEM 2012 GüntersbergePosted by Michael Zeuner Wed, February 08, 2012 09:43:00
Tag 2 hat mit zwei Frühstück begonnen. Nach dem regulären im Speisesaal gab es, nach einer Gesangseinlage des Teams, noch Kuchen vom Geburtstagskind Ole. Heute wurde er sieben Jahre alt. Happy Birthday!
Torben hat ihm auch schon das erste kleine Geschenk gemacht und seine Falle übersehen, so dass Ole Matt setzen konnte. Lasse hat derweil eine Figur mehr und strebt ebenso dem zweiten Punkt entgegen.
Auch Moritz besitzt einen Läufer mehr, wenngleich dafür seine Königsstellung etwas löchrig ist. Leon befindet sich auch schon im Endspiel und muss den einzigen Zug finden, der das Matt verhindert. Bei Jonas steht es derzeit etwas kritisch, während Bennet wieder einen Mehrbauern hat.
Annika spielt heute sehr langsam und es ist fast noch nichts in der Partie gegen Trine passiert. So langsam wird es aber spannend.
Alex hat für sehr gutes Figurenspiel einen Bauern gegen den an 1 gesetzten Dustin gegeben. Kompensation also.
Hiwa hat seinen obligatorischen Bauern weniger, dafür aber diesmal die Figuren schon aktiver aufgestellt.
Schauen wir mal, was in der Zeit des Eintrags schon passiert ist...

  • Comments(0)//ontour.schachzwerge-magdeburg.de/#post45

Tag 1-Nachtrag

LJEM 2012 GüntersbergePosted by Michael Zeuner Tue, February 07, 2012 18:35:45
Hier noch kurz die fehlenden Ergebnisse:
Hiwa wehrt sich leider nicht mehr lange und verliert, ebenso Alex Niemann. Das Vereinsduell in der U18 entscheidet Vilen für sich.
Morgen kommt es zum ersten Zwergenduell am Spitzenbrett der u8: Torben fordert Ole. Lasse hat etwas Losglück und wird heruntergelost.
Jetzt geht es zum Abendessen. Mal sehen, ob die Kinder vom Raindropchess gelöst werden können ;-)

  • Comments(0)//ontour.schachzwerge-magdeburg.de/#post44

Tag 1

LJEM 2012 GüntersbergePosted by Michael Zeuner Tue, February 07, 2012 16:55:48
Hallo in die Heimat!
Wir werden wieder versuchen ein paar Eindrücke von der Landesmeisterschaft nach Hause zu schicken und so alle up to date zu halten. Der Fokus wird bei den Schachzwergen und AEM Kids liegen, aber ab und an werden wir auch auf das allgemeine Geschehen eingehen.
Das beste zuerst: Alle sind wohlbehalten in Güntersberge eingetroffen. Das Essen (Spinat mit Rührei und Kartoffeln) löste nicht bei allen Begeisterung aus. Der eine wählte ohne Spinat, der nächste ohne Kartoffeln. Letzteres wurde allerdings vom Betreuer abgelehnt ;-)
Die erste Runde ist mittlerweile vorbei und der Großteil unserer Kinder vergnügt sich gerade beim Tischfußball beim Freizeitteam. Die Punktausbeute ist sehr ordentlich.
u8
Sowohl Ole als auch Torben machten mit den jüngsten Teilnehmern des Feldes kurzen Prozess, allerdings spielten sie dennoch langsam, aber viele Züge dauerte es nicht. Die richtigen Prüfsteine kommen allerdings erst noch für die beiden. Lasse spielte heute die längste Runde des u8 Turniers und besiegt im Endspiel den Dessauer Bezirksmeister Richard Ackermann. Klasse Leistung, so kann es weitergehen.
u10
Hier musste sich Moritz in Runde 1 mit Jonas auseinandersetzen. Leider spielte Moritz viel zu schnell und geriet schon nach wenigen Zügen ins Hintertreffen. Eine Niederlage gegen Jonas ist aber kein Beinbruch. etwas mehr Gegenwehr hätte aber schon sein können. Bennet verwertete seinen Mehrbauern langsam, aber sehr sicher. Leon musste sich nach etwas unorthodoxem Anfang Florian Dietz geschlagen geben, was aber nicht schlimm ist. Für Leon und Moritz heisst es morgen zu punkten.
u10w
Annika war sehr schnell fertig, so dass ich bei ihr nicht viel sagen kann. Der Punkt wurde aber eingefahren. Formel 1 like. Mal sehen, ob sie heute beim Konditionsblitz genauso schnell ist ;-)
u12
Tobias und Linus taten sich nicht weh. Als die Stellung scharf zu werden drohte, hatten beide genügend Respekt voreinander und einigten sich auf Remis. Den Trainer freute es weniger... Hier gab es auch gleich die erste dicke Überraschung des Turniers. Tim Lucas Schmidt gewinnt gegen Sebastian Pallas und damit gegen einen ca. 500 Punkte stärkeren Gegner. Die nächste Überraschung wird wahrscheinlich folgen, denn auch Alexander Kitze steht mächtig merkwürdig gegen Maxim Perekhozuk.
U12w
Cecilia schlägt mit etwas Glück Julia Weißenburg, aber das braucht man eben auch bei so einem Turnier. Big Point könnte man sagen.
U16
Hiwa hat derzeit einen Minusbauern gegen Konstantin Bolschakow. Er spielt auch relativ ängstlich, aber noch ist die Stellung sicher. Vermutlich wird das Endspiel aber verloren gehen.
u18
Hier spielt Vilen gegen Philipp das Vereinsduell aus. schauen wir mal, was dort passiert. Noch ist nicht viel zu berichten
u25
Der Jüngste (7 Jahre) im Turnier hätte kurzzeitig eine Figur gewinnen können. leider hat er sich zu der dazu nötigen Schwächung des Königsflügels nicht getraut. Der Minusbauer vermehrte sich und nun wird Alex wohl bald aufgeben.

Kurzfazit:
Alles im grünen Bereich. Die u12 wird heute das kämpfen lernen. Wir freuen und über gedrückte Daumen. Mal sehen, was heute beim Kondiblitz passiert...

  • Comments(0)//ontour.schachzwerge-magdeburg.de/#post43
« Previous