Schachzwerge on tour

Schachzwerge on tour

Vororteindrücke

Den Blog werden wir nutzen, um über mehrtägige Turniere oder Trainingslager ein paar Eindrücke nach Hause zu schicken.

Tag 3

Sommerlager 2018Posted by Marcel Schulz Wed, July 04, 2018 01:24:34
Der dritte Tag begann ( nach reichhaltigem Frühstück ) mit einer Schach-Trainingseinheit. Dabei wurden Themen wie starker Springer vs schwacher Läufer, die Schacheröffnung Caro-Kann, die Bauernumwandlung und Eröffnungsprinzipien, oder auch "Frühstücks des Schachs und Herzstück des Gewinns" genannt, behandelt. Am Vormittag standen Baden und Hallenfußball auf dem Programm. Nach dem Mittagessen folgte das Turnier in den jeweiligen Gruppen. Danach übten wir das Mattsetzen mit Dame / 2 Läufern und das berechnen der Schlagzüge. Der Sport am Nachmittag bestand wahlweise aus Fußball, Beachball über die Schnur, Unihockey, Zweifelderball und Tischtennis. Zum Abschluss des abwechsungsreichen Tages spielten wir ein Überraschungsturnier. Während die Partien liefen, wurden Zettel gezogen mit Befehlen wie " Die Dame ist verliebt und darf vorerst nicht ziehen" , " Spende: Jeder muss seinem Gegner eine Figur zurück geben " oder " Überschwemmung: keiner Darf über die Mitte des Brettes ziehen".
Der Smileymörder wurde derweil gefasst und neu verteilt. Auch an Gesang hat es heute nicht gefehlt, denn jeder, der zu spät zu einer Trainingseinheit kam, durfte uns was vorsingen.

Morgen freuen wir uns wieder auf zahlreiche Sportaktivitäten, Badespaß und Tandemturnier.

  • Comments(1)//ontour.schachzwerge-magdeburg.de/#post168