Schachzwerge on tour

Schachzwerge on tour

Vororteindrücke

Den Blog werden wir nutzen, um über mehrtägige Turniere oder Trainingslager ein paar Eindrücke nach Hause zu schicken.

Doppelrunde 3 oder die geheimen Pfade des KiEZ

IEM u8 2018 in SebnitzPosted by Michael Zeuner Fri, October 19, 2018 22:28:14
Langsam wurde es spannend bei der 18. IEM u8. An den vorderen Tischen spitzte sich der Titelkampf langsam zu und bietet morgen ein echtes Endspiel an Tisch eins zwischen Paul und David, die beide sieben Punkte aus acht Runden aufweisen und den Rest des Feldes um einen Punkt distanzieren konnten.
Für unsere Kids geht es nun darum, ob die selbst gesteckten Ziele erreicht werden. Anton, Valentin und Marius können hinter ihr Ziel bereits einen Haken machen. Alle drei konnten heute die Nachmittagsrunde gewinnen. Während Anton Lauras Figuren einsammelte, zerrte Valentin den gegnerischen König mit einem Opfer ins Freie und Marius setzte mit Minusfigur den Gegner in einer scharfen Partie Matt. Auch Laura und Jaromir haben sich ihrem Ziel angenähert. Während Laura heute vormittag kurzen Prozess (9 Züge) mit einem Mattangriff mit ihrem Gegner machte, spielte Jaromir heute insgesamt nur 28 Züge und gewann beide Partien souverän durch einen forschen Angriff. Am morgen wurde der Drachentöter gegen die sizilianische Verteidigung angewendet und am Nachmittag ein Matt mittels Batterie durch Dame und Turm erzwungen.
Für Svenja war es heute ein gebrauchter Tag. Zweimal stark gekämpft, zweimal ohne etwas Zählbares aus dem Saal gekommen. Besonders am Nachmittag war dies ärgerlich, da sich Svenja schon einen großen Vorteil erspielt hatte.
Damit stand am Nachmittag zum ersten Mal mehr als fünfzig Prozent zu Buche und geben Hoffnung auf den morgigen Schlussspurt.
Was sonst noch so geschah:
"Ich war doch erst vorgestern oder so duschen." ist keine passende Ausrede.
Marius ist begeistert von Valentins Witz: Was ist der Unterschied zwischen Lidl und der Schule? Lidl lohnt sich...
Es gibt Wege durch Wälder im KiEZ, die ich in meinen sechs früheren Besuchen nicht gesehen habe, welche aber den Kids nicht entgangen sind.
Das 3er Jungszimmer ist einhellig der Meinung, dass diese Meisterschaft viel zu kurz ist und es nicht sein kann, dass morgen schon Abreise ist: "Wie pippy kurz ist das denn hier"
Eben beschriebenes Zimmer hat wieder einen sichtbaren Fußboden.
In der kleinen Teamchallange führt das Team Nix. Bei diesem Teamnamen muss man aufpassen, was man sagt: 10 Punkte für Nix kann auch falsch verstanden werden...
Würmer am Faden sind der große Knüller.

Morgen ist dann gegen 13.30 Uhr Siegerehrung, die wohl eine knappe Stunde dauern wird und für die Kids meist wie ein Besuch in einem Spielzeugladen ist. Platz 1 hat dabei die große Auswahl...

  • Comments(0)//ontour.schachzwerge-magdeburg.de/#post184